11
Feb
2012

Gesprengte Brücken von Inette Miller

In einem Ramschladen "zufällig" vor ein paar Tagen entdeckt. Dieses Buch berührt mich wirklich sehr - viele Gefühle und Gedanken dieser Frau erkenne ich wieder. Aus dem Inhalt:

Eine Frau erkämpft sich den Neubeginn: Mit 39 glaubte Inette Miller, als Hausfrau und Mutter von zwei Kindern mit ihrer langjährigen Ehe zufrieden zu sein. Mit 40 entdeckt sie dass es noch tiefere, drängendere Gefühle gibt und verliebt sich in ihren Arzt. Zunächst vertraut sie sich nur ihrem Tagebuch an, doch als sie die Konsequenzen zieht und ihrem Mann verlässt, wenden sich alle von ihr ab: Freunde, Verwandte und schließlich auch David, ihr Geliebter. Nach einem Zusammenbruch muss sie in einer Nervenklinik mühsam die ersten Schritte in ihre neugewonnene seelische Unabhängigkeit lernen.

Ich bin jetzt grad an der Stelle, wo sie sich in die Klinik einweisen lässt und an sich beginnt zu arbeiten.
Elisabetta1 - 11. Feb, 18:59

Ich kenne das Buch nicht, kann mir aber gut vorstellen, nachdem was Du beschrieben hast, daß sich viele Paralellen zu Dir eröffnen. Manchesmal denkt man, Schicksale in Büchern sind frei erfunden, doch das Leben lehrt uns, daß nichts, aber schon gar nichts, unmöglich ist. Sowohl im positiven als auch negativen Sinn.

alex_blue - 13. Feb, 14:15

Ich habe mir das Buch gleich mal notiert, hört sich interessant an.

logo

meine Welt in dieser Welt

-Counter

href="http://www.searchandgo.com/geo/">Visitor locations

Aktuelle Beiträge

Ich wünsch' dir,...
Ich wünsch' dir, dass es klappt! Dass du was findest,...
Hoffende - 4. Dez, 23:06
Feige aber doch getraut
indirekt - per sms :( dass ich doch wieder die Wohnungssuche...
Sternenblume - 3. Dez, 00:37
Das Treffen
ja - ich habe meine jüngere Tochter wieder gesehen...
Sternenblume - 3. Dez, 00:34
Liebe Hoffende, leider...
Liebe Hoffende, leider funktioniert das mit dem eigenen...
Sternenblume - 3. Dez, 00:30
Hey, ich bin zum ersten...
Hey, ich bin zum ersten Mal über dein Blog gestolpert...
Hoffende - 30. Nov, 01:17

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Free Text (2)

Web Counter-Modul

Archiv

Februar 2012
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
 
 
 
 
 


moon info

Suche

 

Status

Online seit 4060 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 4. Dez, 23:06

alltägliches Chaos
auf meinen Tisch und in meine Töpfe geschaut
boah, diese Familie
Bücher
Der Weg aus den Schulden
Fun
Für Dich, für Euch
Gedicht
Gut gemacht!
Licht und Schatten
nachdenklich
nachdenklich und traurig
private Gedanken und Träume
Schönes
sonstiges
Sport
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren