16
Mrz
2006

heute mal was schnelles

schnell und wie immer preiswert ...

türkische Würstchen - sind mega lecker aber auch etwas scharf ... brate ich nachher an und dazu gibt es Kartoffelpürree (heute ausnahmsweise mal aus der Tüte)

Welche Farbe hat ihre Aura

http://de.tickle.com/test/aura/start.html

noch ein Test, welche Farbe hat ihre Aura. aus süsses Sahnes Blog mitgenommen. ich weiss immer noch nicht wie man vernünftig einen link einfügt *schäm*

Wir benötigen kein Medium, um feststellen zu können, dass Ihre Aurafarbe saphirblau ist.

Menschen mit blauer Aura sind von Natur aus fürsorglich, introvertiert und unergründlich. Gleichzeitig sind sie liebenswert, hilfsbereit und intuitiv. Sie neigen zu starken Gefühlen und emotionalen Ausbrüchen, wenn ihnen jemand zu Nahe kommt. Sie werden aber von Freunden, Familie und Arbeitskollegen als guter Zuhörer geschätzt, denn Sie haben stets gute Ratschläge und ein offenes Ohr für die Probleme Ihrer Mitmenschen. Wenn wir Ihnen etwas nahe legen dürften, würden wir Sie ermutigen, etwas weniger aufopfernd zu sein. Denken Sie daran, dass auch Sie das Recht haben, einmal nein zu sagen. Sie verzeihen die Schwächen Ihrer Mitmenschen schnell und ohne nachtragend zu sein, also vergeben Sie sich auch mal selbst das bisschen wohlverdienten Egoismus. Frönen Sie Ihrer kreativen Seite und betätigen Sie sich künstlerisch. Oder gönnen Sie sich einfach mal eine Pause. Die Welt muss auch mal ohne Ihre Hilfe auskommen können. Dann werden Sie gestärkt zurückkommen und bereit sein für neue Taten.

Dat also bin ich - eigentlich relativ zutreffend *g* bis auf das unergründliche, sooo geheimnisvoll bin ich auch nicht. Emotionale Ausbrüche? Na eigentlich auch nicht wirklich, der Rest ist aber ok *g*

logo, das Negative ist erfunden und das Positive stimmt zu 100 % *sfg*

ich frag mich nur was die Frage mit dem Alter bei dem Test zu suchen hat oder ob männchen oder weibchen?

Nachtrag zu Ausbeute durch den Staat

Es ist ja auch so, das es inzwischen kein Bekleidungsgeld, Weihnachtsgeld oder sonstiges mehr gibt.

Mir ging anfang letzten Jahres die Waschmaschine kaputt. Ich also aufs Amt gedackelt mit einem Kostenvoranschlag ... da hiess es dann nach fast 4 Stunden Wartezeit : neues Gesetz, so was wird nicht mehr übernommen! Ist alles jetzt im Regelsatz mit drinnen!

Super toll, wovon soll man den sich ne neue Waschmaschine kaufen oder die Reparatur dieser bezahlen? Vom Sozialsatz?

Neu ist ja auch, dass es "Kindern" nicht mehr zusteht mit 18 von zu Hause auszuziehen und vom Amt zu leben und sich ne eigenen Wohnung zu nehmen, nee, nee, die müssen bis 25 zu Hause leben ... vorher war es ja so, man geht aufs Amt sagt, ich möchte alleine wohnen und beantragt dann alles - nun ist es gestrichen! Müssen zu Hause wohnen bleiben und sich von den Eltern finanzieren lassen bzw. dort weiter Geld vom Staat bekommen, ist günstiger als ne neue Wohnung.

Sind wirklich Scherzkekse diese Politiker.

Meine Meinung: Jeder Politiker müsste einmal 3 Monate lang mit dem Satz leben, den die UNS zumuten! Die würden sicherlich danach anders denken ...

Wenn jemand andere Informationen hat wäre ich sehr dankbar, wenn er sie mir mitteilt, manchmal ist es ja auch so, dass man falsch informiert wird, es sagt einem ja auch keiner was einem zusteht ... nur was einem nicht mehr zusteht ...

Ausbeute durch den Staat

Stimmung: verärgert
Musik: Deluxe Music

mein schnuffel war auf dem Arbeitsamt, hat noch mal für zwei Monate so einen 1,50 Euro Job bekommen, danach aber so einen Vertrag, ne Art ABM Massnahme, Jetzt haben wir durch den 1,50 Job ca. 180 Euro im Monat mehr, er arbeitet dafür 30 Stunden pro Woche, die ABM Stelle wären dann 8 Stunden Arbeit pro Tag und nur ca. 50 Euro pro Monat mehr , als für uns dann immer noch 100 Euro weniger als jetzt. Dafür bekommt er im Krankfall weiter sein Geld und hat Anspruch auf bezahlten Urlaub, beides hat er jetzt nicht durch die 1,50 Euro Arbeit.

Es ist doch wirklich traurig wie der Staat die Bürger ausbeutet ...

Ist man alleine kommt man durch diese tolle Arbeit über den Mindestsatz, darf also von dem bißchen, was übrig bleibt auch noch die Rundfunkgebühren zahlen und ist nicht mehr bei den Verkehrsmitteln begünstigt, muss also statt ermässigt 33 Euro ca. 67 Euro pro Monat zahlen, also im Prinzip zahlt man dann auch noch drauf!!!

Und wo kann man solche Arbeiten machen? In staatlichen und öffentlichen Einrichtungen ... also der Staat spart auch noch an den Arbeitskräften. Nicht etwas kleine Betriebe, die sich mit so einer billigen Arbeitskraft etwas über Wasser halten könnten , nee ...

Ich bin einfach nur verärgert ... es gibt zwar Arbeit, aber mit der kann man doch seine Familie heute nicht mehr ernähren ... man arbeitet wie blöde, kriegt dennoch nicht mehr Geld als ohne Arbeit, das nagt am Selbstwertgefühlt, frustriert einen und so weiter ...

Und wenn ich dann noch so Schlagzeilen lese dass z.B. Camilla pro Monat 4000 Euro für Friseure ausgibt ärger ich mich, ich weiss nicht mehr wie lange mein letzter Friseurbesuch her ist ...

Hallo und guten Morgen

Stimmung: gut
Musik: keine

wunderbar, alles geht wieder ...

bin zwar wieder mal nich ausgeschlafen aber dennoch halbwegs wach *g*

Es steht nix auf dem Programm heute ausser abends das Training, darauf freue ich mich schon immer sehr ... ausser wenn es denn heisst :losgehen! dann hab ich immer keine Lust *g* wäre dann lieber faul zu Hause ... aber wenn man erst mal den inneren Schweinehund überwunden hat ist man doch stolz auf sich und dann macht es auch Spaß! aber diese Überwindung immer *fg*

Vielleicht kommt Freitag meine Freundin zu Besuch - hängt davon ab wie es ihrer Miez geht - sie will dann auch meinen Laptop platt und neu machen - hoffentlich geht auch alles gut *g* dann ich ich wieder in die messenger rein.

Mein Schatzi ist zum Jobcenter um wieder einen 1,50 Job zu kriegen. Ist eigentlich ne beschissene Sache, aber im Monat sind es dennoch 180 Euro mehr, die sonst nächsten Monat wegfallen und ich weiß wirklich nicht, wie ich ohne die 180 Euro über die Runden kommen soll ...

hä? schon wieder viel Zeugs geträumt

bin ja echt erschlagen von der Masse der Träume die ich in der letzten Zeit hatte, meist kann ich mich monatelang an gar keinen erinnern und jetzt hab ich so viele ...

ich kann mich nur noch daran erinnern dass ich mit vielen kindern zusammen war, einige davon kannte ich aus dem hort meiner tochter.

dann waren wir alle auf einem rummel, aber es war schon dunkel ... mein Taekwondo Meister war auch dort und ich merkte, dass er an mir interessiert ist *ups*

wir gingen zusammen eine dunkle Treppe hinab um in Ruhe mit einander reden zu können.

Dann gingen wir alle wieder nach Hause. Auf dem Nachhauseweg hatte mein Mann plötzlich ein Baby auf dem Arm das quengelig war. Also nahm ich es auf meinen Arm und es beruhigte sich sofort wieder und schaute mich an. Mein Oberteil verrutschte und entblößte eine Brust. Dachte nur: huch, praktisch, so sieht es gleich wo was zu Essen ist *fg*

Das Baby sprach zu mir: "alles hat seinen Sinn, nichts passiert ohne Grund"

Ich war baff, denn das Baby war grad mal ein halbes Jahr alt und sprach so weise Worte zu mir. Dann wachte ich auf.

Sollte der Satz des Baby die Botschaft sein für mich? Aber wozu diese Botschaft? Ich glaube doch eh daran dass nichts grundlos geschieht und ALLES seinen Sinn hat auch wenn es noch so sinnlos oder grausam erscheint.

bin ich asozial und faul?

ja, das frage ich mich seit ich vor ein paar Tagen bei mir in der Nähe bei einer Sozialstation gelesen habe dass die 1 Pflegekraft und 2 Hauspflegerinnen auf 400 Euro Basis einstellen. Da ich Pflegekraft bin käme dies für mich in Frage. Hauskrankenpflege wäre so eigentlich das letzte was ich machen wollen würde, aber das Geld wäre doch wirklich nicht schlecht. Aber dafür müsste ich 19,5 Stunden pro Woche arbeiten. Blöd ist nur, dass eh fast alles vom Arbeitsamt abgezogen werden würde, mir also nur ein kleiner Teil - knapp über 100 Euro- bleiben würde von dem auch noch die Monatsmarke a 30 Euro abgeht. Bleibt dann ein Stundenlohn von knapp 1,30 Euro übrig. Wäre auch noch Schichtdienst und Wochenenddienste - logisch - und meinen Rücken und die Hüften würde ich mir auch noch weiter kaputt machen ... Das ist doch einfach zu frustrierend. Und für das bisschen Geld den ganzen Stress und die Arbeit??? Ich weiß es nicht, einerseits bleib ich da lieber zu Hause und kümmer mich um die Kinder und den Haushalt aber andererseits hab ich ein schlechtes Gewissen ... Gern würde ich Zettelchen bei uns in der Strasse anbringen dass ich privat alten Leutchen im Haushalt (kochen, einkaufen, putzen) und evtl. auch bei der Körperpflege helfen würde, denn die Preise, die eine Sozialstation z.B. für die Zubereitung einer kleinen Mahlzeit nimmt liebt bei über 11 Euro, kommen aber noch die Kosten für die Lebensmittel hinzu, da wäre jeder Pizzadienst günstiger. Die alten Leutchen können sich oft nicht das leisten was sie bräuchten, weil die Sozialstationen so teuer sind. Aber ich trau mich nicht aus Angst dass es als Schwarzarbeit rauskommen würde.
logo

meine Welt in dieser Welt

-Counter

href="http://www.searchandgo.com/geo/">Visitor locations

Aktuelle Beiträge

Im Insolvenzverfahren
mit ganz viel Hilfe habe ich es geschafft, ich bin...
Sternenblume - 8. Jul, 14:56
Ihr lebt Euer Leben
aus dem ich ausgeschlossen bin. Letztens habe ich Dir,...
Sternenblume - 8. Jul, 14:53
Kein Zuhause
Thema Wohnungssuche ist leider immer noch aktuell ......
Sternenblume - 8. Jul, 14:45
Ich wünsch' dir,...
Ich wünsch' dir, dass es klappt! Dass du was findest,...
Hoffende - 4. Dez, 23:06
Feige aber doch getraut
indirekt - per sms :( dass ich doch wieder die Wohnungssuche...
Sternenblume - 3. Dez, 00:37

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Free Text (2)

Web Counter-Modul

Archiv

März 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 
 
 


moon info

Suche

 

Status

Online seit 4570 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Jul, 14:56

alltägliches Chaos
auf meinen Tisch und in meine Töpfe geschaut
boah, diese Familie
Bücher
Der Weg aus den Schulden
Fun
Für Dich, für Euch
Gedicht
Gut gemacht!
Licht und Schatten
nachdenklich
nachdenklich und traurig
private Gedanken und Träume
Schönes
sonstiges
Sport
... weitere
Profil
Abmelden