6
Aug
2011

es kommt imner wieder...

immer, wenn es mir ein wenig besser geht, ich wieder Lebensfreude empfinde, dann holt mich die Traurigkeit wieder ein.
Es scheint so etwas wie ein Selbstbestrafungsdrang zu sein. Ich hab es nicht verdient glücklich zu sein, also muss ich leiden.
Alte Muster, die noch nicht gelöst sind und immer wieder kehren.
EIGENTLICH ging es mir gut, ich hörte Musik, tanzte ein wenig dazu und dann kam ein Gedanke an meine Tochter. Ein Gedanke hat gereicht, mich wieder schuldig zu fühlen. Ich spürte die Traurigkeit über den Verlust des Kontaktes zu ihr. Das tut so verdammt weh. Wieso tut sie mir das an, WAS muss ich denn noch machen, damit sie wenigstens mit mir redet?
Ich hab vor ein paar Tagen einer Freundin geschrieben, wie es m ir geht und dass ich momentan so viel um die Ohren hatte und auch von den Kids und die Behandlung durch meinen Noch-Ex...Ihre Antwort zu dem Thema war: es nervt mich ganz schön! Okay, sie hat recht, dass ich mir nicht alles gefallen lassen soll und dass ich viel zu viel tue und trotzdem NUR Undank ernte, ich es ihnen nicht recht machen kann. Also soll ich es einfach lassen. Wenn sie was von mir wollen, dann sollen SIE mal zu mir kommen.
DAS ist so leicht gesagt :-( ich Grunde genommen weiß ich ja, dass es mich so kaputt macht, ABER ... es klingt blöd ... ich kann einfach nicht anders :-( ich vermisse sie so sehr, ich liebe sie so sehr, ich möchte ihnen helfen, sehen, wie sie aufwachsen und möchte, dass sie sich an mich wenden können wenn sie Probleme haben.
*seufz*
naja, jedenfalls war ich ziemlich traurig und schrieb meiner Tochter, wie sehr ich sie vermisse und wie sehr ich hoffe, dass wir wieder in Kontakt treten können und ich hoffe, dass es ihr gut geht und dass ich sie umarme und hoffe, dass sie in den Ferien auch Spaß hat.
Ich schrieb das auf Englisch. Ich weiß nicht warum, ich hoffte einfach, dass sie sich dann mehr mit meiner Botschaft auseinander setzt und diese intensiver wahrnimmt weil sie diese ja erst übersetzen muss (aber eigentlich müsste ihr Englisch ausreichen um alles (oder fast alles) zu verstehen.
Nun kam eine Antwort. Auf türkisch - ich vermute, sie ist noch bei Schwiegerfamilie, hat sich bei der Übersetzung helfen lassen und dann eine sms für mich formulieren lassen.
Leider reicht mein Türkisch nicht aus.
Ben görüsmek istemiyorum (okay, das heisst ich will dich nicht sehen)
kontakta istemiyoru anla artik beni sonzuza dek rahat birak (auch etwas von ich will keinen Kontakt - den Rest weiß ich nicht).
Sie will mir weh tun - sie schafft es immer wieder - und immer wieder lasse ich es zu, gehe mit Liebe auf sie zu, werde verletzt, zurückgewiesen, ich bin am Boden zerstört und trotzdem gehe ich wieder und wieder auf sie zu.
ICH KANN EINFACH NICHT ANDERS! Wenn ich sie vermisse, dann möchte ich, dass sie es weiß. Seit fast 2 Jahren schon ist es so, es gibt keine Veränderung bis auf diese kurze Phase ...

Antwort Unterhaltseinziehung

so, vom Jobcenter (Unterhaltskasse) bekam ich heute einen Bescheid, sie stellen keine Forderunen vom Zeitraum 11/2010 bis 6/2011 an mich. Das ist eine gute Nachricht!
Weniger gut ist die Ankündigung der Gerichtsvollzieherin für den 24.8. bei mir zuhause :-(
Aber eigentlich weiß ich, dass bei mir nix zu holen ist und ich deshalb auch keine Angst vor diesem Termin haben muss.

Vor einiger Zeit entdeckte ich winzige (teilweise mit dem Auge kaum erkennbare) kleine und schnelle Tierchen im Bad an der Tapete. Ich habe zwei davon per Post an einen Kammerjäger geschickt und heute kam die Antwort. Es sind Staubläuse (nieeee von Staubläusen gehört)..
Sie ernähren sich von Schimmelpilzen (die noch nicht mal sichtbar sein müssen).
Na ganz toll. L ä u s e ... also irgendwie verfolgen mich diese Viecher wo sie nur können.
Mein Freund ist zum GLück im Mieterschutzbund. Wir werden mal sehen, was der Vermieter gegen dieses Problem tun muss. Im Bad hab ich zwar ein Fenster, das eigentlich fast immer auf ist - NUR ... es ist total klein :-( also vielleicht reicht der Luftaustausch nicht aus nach dem Duschen/Baden *hmmm*

Weiter hier bei mir...

am Donnerstag habe ich einen Vortragsabendzum Thema Metamorphose besucht.

Beschreibung worum es hierbei geht:

Metamorphose ist das Lebensprinzip aller Lebensformen dieser Erde.

Metamorphose ist einfach, so wie alle kostbaren Dinge und Weisheiten im Leben einfach sind.

Metamorphose ist eine Transformationstechnik, die Unbewusstes, lange Vergessenes und vorgeburtliche Muster sichtbar macht und Ihre persönlichen Selbstheilungskräfte aktiviert. In dieser Arbeit werden die Metamorphische Methode, systemische Aufstellungsarbeit und innere Bilder genutzt. Stärken Sie Ihre Energie, festigen Sie Ihre Fähigkeiten, integrieren Sie Neues und verabschieden Altes. Generieren Sie Ihre persönliche Affirmation, Ihr persönliches Mantra.

Erkennen Sie, wer Sie sind. Sie sind Leben und Intelligenz. Wenn Sie mit Ihrem inneren Selbst, mit Ihrer Intensität achtsam umgehen, erhalten Sie Informationen von Ihrem Unterbewusstsein. Diese Information ist immer perfekt und den Situationen, denen Sie begegnen, angepasst.

Ja, am Donnerstag bin ich dort hin gegangen. Hier in der Nähe ist ein spiritueller Treffpunkt. Ich war erst ganz alleine und konnte somit ganz intensiv erfahren, worum es dabei geht!
Sehr lange schon habe ich mich nicht mehr mit spirituellen Themen beschäftigt.
Dieser Abend hat mir gut getan und mir Kraft gegeben.
Als ich zuhause war bin ich gleich online und hab nach Weiterbildungsangeboten geschaut und stieß auf eine, die mir vom Bauchgefühl her zusagt.
Gesundheits- und Präventionsberater inkl. Massageausbildung (mit Lymphdrainage, Entspannungstechniken, Fußreflexzonenmassage).
Das könnte ich ganz toll mit Reiki kombinieren :-)
Nun hab ich gleich am Dienstag einen Termin bei der Schule, die diese Weiterbildung anbietet. Beim Arbeitsamt bzw. Jobcenter hab ich auch schon vorgefühlt und versucht einen Termin zu bekommen. Blöd ist, die Ausbildung fängt am 30.8. an und geht für ein Jahr ... NOCH ist das Jobcenter für mich zuständig bis ich Leistungen vom Arbeitsamt beziehe. ABER bis Ende August müsste mein Antrag durch sein und dann ist das Arbeitsamt wieder zurständig. Kann also knapp und ein ziemliches hin und her werden mit dem dann zuständigen Kostenträger. Falls es jetzt nicht mehr klappt, dann fängt die nächste Ausbildung am 5.10. an.
Ich fühle mich wieder besser, habe eine Perspektive und möchte darauf hinarbeiten!
Naja, bis auf meine HWS Beschwerden geht es mir gut ... seit ein paar Tagen wird das immer schlimmer ... egal wie ich sitze, stehe oder liege ... die Schmerzen sind nur kurz weg und dann fängt es an *grmpf* habe heute eine ganz tolle Massage von meinem Freund bekommen - seither ist der Schmerz erträglich :-) wäre schön, wenn es so bleibt ...
Ich hab heute geshoppt *g* Kleinigkeiten ... für meine Töchter hab ich auch ein paar Dinge gefunden und sie ihrem Vater überreicht. Die kleine hat sich bedankt ... die große ist noch nicht zuhause gewesen.
Am Mittwoch wird die Kleine geimpft - ich begleite sie und dann bringt sie ihren neuen Fotoapparat mit und zeigt mir die Urlaubsbilder :-) ich freue mich schon sehr auf Mittwoch!!!
Der Fotoapparat, den sie bekommen hat, war teilweise von ihrem Geld ... der Vater hat es sich ausgeliehen und es ihr dann mit dem Kauf des Gerätes wiedergegeben.
Die große hat ja jetzt im August Geburtstag ... ihr Geschenk: ein neues tolles Handy vom Vater. sie bekommt es sogar noch vor ihrem Geburtstag. Wieder so große Geschenke, die ich nicht überbieten kann und will.
logo

meine Welt in dieser Welt

-Counter

href="http://www.searchandgo.com/geo/">Visitor locations

Aktuelle Beiträge

Im Insolvenzverfahren
mit ganz viel Hilfe habe ich es geschafft, ich bin...
Sternenblume - 8. Jul, 14:56
Ihr lebt Euer Leben
aus dem ich ausgeschlossen bin. Letztens habe ich Dir,...
Sternenblume - 8. Jul, 14:53
Kein Zuhause
Thema Wohnungssuche ist leider immer noch aktuell ......
Sternenblume - 8. Jul, 14:45
Ich wünsch' dir,...
Ich wünsch' dir, dass es klappt! Dass du was findest,...
Hoffende - 4. Dez, 23:06
Feige aber doch getraut
indirekt - per sms :( dass ich doch wieder die Wohnungssuche...
Sternenblume - 3. Dez, 00:37

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Free Text (2)

Web Counter-Modul

Archiv

August 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 5 
11
13
18
19
20
21
24
26
28
29
31
 
 
 
 
 


moon info

Suche

 

Status

Online seit 4210 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Jul, 14:56

alltägliches Chaos
auf meinen Tisch und in meine Töpfe geschaut
boah, diese Familie
Bücher
Der Weg aus den Schulden
Fun
Für Dich, für Euch
Gedicht
Gut gemacht!
Licht und Schatten
nachdenklich
nachdenklich und traurig
private Gedanken und Träume
Schönes
sonstiges
Sport
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren