28
Jul
2008

Schade ... kann nicht spenden

soeben kam die Antwort von einer Ärztin wegen meinem Wunsch ggf. Knochenmark zu spenden ... mein Risiko wäre zu hoch und das könne man nicht guten Gewissens vereinbaren.
Hätte wirklich gerne geholfen ... vielleicht kann ich meinen Mann ja dazu anregen ...

Wochenende

Samtag waren wir zum Abschlussgrill des Ferienprogramms. War für uns Eltern zwar ein wenig langweilig - aber naja. Überraschenderweise regnete es - ich liebe warmen Sommerregen ;-) könnte da barfuß durch die Straßen hüpfen wenn das nicht so bescheuert aussehen würde ;-) Zum Essen brachte ich noch WÜrstchen und Bouletten mit die ich noch tiefgefroren da hatte. Geld gab ich nur für ein Pide und eine Fanta aus ;-)
Die Kinder erzählten mir von einem Mädchen was dort mitgemacht hatte und total nervig sei. Ich lernte das Mädchen kennen und fand es sofort unsympatisch. So altklug, im Mittelpunkt stehen wollend, nur türkisch redend und sehr anhänglich und frech ... Ich find es immer sehr schade wenn mir selbst schon Kinder unsympatisch sind - aber manche sind es einfach von ihrer Art her.

Gestern war Straßenfest bei uns um die Ecke. Es war letzten Monat schon eins hier und ich dachte dieses wäre anders. Nicht wirklich ... das gleiche in grün wie im Juni. Allerdings war es tierisch heiss jetzt am WE und die Kinder mussten sich gedulden bis kurz nach halb sieben bis wir endlich losgingen ... aber auch um diese Uhrzeit war es definitiv noch zu warm. Ich ging vorher zur Bank und plünderte das Konto und zog alles ab (kamen ja eh nur 35 Euro raus *g*). Die kleine wollte so gerne Büchsenwerfen machen (3 Bälle, 9 Dosen, 2,50 Euro!) und normalerweise sag ich nein weil mir das Geld echt viel zu schade ist für 3 Würfe die eh zu 99 % nicht glücken können. Gestern sagte ich aber ja. Sie warf und gewann einen Trostpreis. Einen kleinen Noppenball (kostet in der Produktion sicher keine 10 cent) aber mein Kind war glücklich (das ist ja die Hauptsache) und wollte ja schon immer so einen Ball haben (schon immer? *g* okay - also das sind nun schon glatte 10 Jahre die das arme Kind bisher warten musste ...) sie meinte auch in einem anderen Geschäft kämen diese Bälle 5 Euro. (oh, dann hab ich doch mein Kind super glücklich gemacht und sogar noch ein Schnäppchen dazu gemacht ... man bin ich guuuut ;-)
Dann sahen wir ganz süße Oberteile ... als ich mich endlich dazu durchgerungen habe meinen Kindern jeweils eins zu kaufen (Stück 5 Euro - da bin ich dann schon immer wirklich ganz arg am Überlegen weil es dann gleich 10 Euro für beide Kinder sind ... )stellten wir fest dass die Teile grade so an der Grenze der Passform waren und ich dann 10 Euro ausgeben würde für zwei Teile die sie eh nur kurz tragen könnten.
Also suchten wir weiter nach anderen Oberteilen - wurden aber nur für die kleine Tochter fündig (das Teil kam zum Glück auch nur 3 Euro und darin passt sie noch viel länger). Dann sah meine kleine ein Tamagotchi ... diese nervigen kleinen ständig und insbesondere nachts piepsenden Elektronikteile ... und wollte eins haben - die große hat ja schon eins - also guuut- Mami überredet und so eins geholt (wieder 3 Euro weg). Auf rutschen, Pony reiten und so hatten sie keine Lust weil es so warm war. Nachdem nun die kleine schon so "viel" hatte und die große noch gar nix ... sagte ich ihr bekäme sie halt 10 Euro als Ausgleich. Wir fanden dann aber noch eine schöne Tasche für 10 Euro. Sie hat meist keine richtige Tasche wenn sie irgendwo hin geht (z. B. Übernachtung) wo alle ihre Sachen dann reinpassen.
Auf dem Straßenfest trafen sie noch eine Freundin die ihnen mitteilte dass sie heute Geburtstag hat und sie dann am Sonntag zur Übernachtung einladen darf. Puh - dieses Mädchen ist heute 10 geworden. Sie ist eigentlich nett - ABER so was von zickig, eingebildet und muss immer im Mittelpunkt stehen - ihre Mimik, Gestik etc. so was von tussyhaft ... ihre Mutter ist Friseuse also ist sie auch immer sehr mit ihrer Frisur beschäftigt ... und da die Mutter in einem Kosmetikstudio arbeitet ist das Mädel auch immer sehr auf Schönheit bedacht (mit 10!!!) so was von frühreif von ihrer Art her ... also ich bin da immer sehr froh wenn meine Maus mit fast 12 noch so "zurück" ist. Sie zickt zwar auch manchmal tierisch rum hat aber nix tussyhaftes oder eingebildetes oder arrogantes an sich (jeps, als Mutter kann ich das sehr objektiv beurteilen *zwinker*)
Wir gönnten uns dann mal ausnahmsweise in einem Imbiss zu sitzen und was kaltes zu trinken und die Kinder gekamen auch eine kleine Chinapfanne.
Fazit waren fast 30 Euro weg. Nun sind noch ganze 5 Euro übrig und der Monat noch nicht ganz rum - aber ein Ende ist in Sicht *freu*
Gestern abend machten wir uns noch einen schönen gemütlichen DVD-Abend mit einem sehr süßen Kinderfilm und dann war für die Kids um 22 Uhr Sendepause angesagt.
Heute war leider erst mal nix mit ausschlafen da Verbandswechsel und Blutabnahme angesagt war. Es sieht soweit ganz gut aus auf das Ergebnis der Gerinnungswerte muss ich leider noch warten udn dann hoffentlich keine Spritzen mehr ... mir tun so die Oberschenkel schon weh :-(
Gestern kam ich noch an einem Plakat vorbei andem aufgerufen wird sich testen zu lassen für ein hier im Bezirk an Leukämie erkranktes Mädchen (naja, eher junge Frau). Ich hatte mich früher schon mal dafür interessiert - allerdings hat mich die Aufnahme in die Spenderkarte mit der notwendigen Typisierung abgeschreckt, da die Kosten dafür 50 Euro betragen. Falls das nun durch Spenden finanziert werden kann würde ich das machen lassen - allerdings hab ich nun gerade dorthin gemailt ob ich überhaupt als potentieler Spender infrage kommen würde mit meinem Gendefekt ... die Knochemarkentnahme wäre für mich dann natürlich wieder mit Spritzen verbunden da ich ja zur Blutung neige wegen der Blutverdünner aber wenn ich damit einem anderen Menschen helfen kann nehm ich das natürlich gern in kauf - fragt sich nur ob der andere durch die Übertragung auch meinen Gendefekt abbekommt - das will ich natürlich nicht jemand anderem antun wollen - wobei es sich sicher leichter mit einem Gerinnungsdefekt lebt als mit Leukämie ... Bin auf die Antwort jedenfalls neugierig ;-)
Habe bei ebay wieder zugeschlagen *gggg* 2 süße Kleider sowie ein Rock mit einem farblich dazu passendem T-Shirt. Je Kleid 1 Euro und die beiden Teile zusammen auch 1 Euro :-))))))))) okay, es kommen dann jeweils noch mal Versandkosten dazu aber insgesamt 10 Euro für alle 4 Teile find ich okay zumal die Sachen wirklich süß aussehen - nun müssen sie halt nur noch passen ;-) und falls nicht - schwups wieder rein zu ebay und verkauft. Heute gehen noch zwei wirklich schöne Tunikas zu Ende ... boah, die sind wirklich schnuckelig - vielleicht hab ich ja wieder Glück - dann reicht es aber definitiv mit dem Ebayeinkauf!
logo

meine Welt in dieser Welt

-Counter

href="http://www.searchandgo.com/geo/">Visitor locations

Aktuelle Beiträge

Im Insolvenzverfahren
mit ganz viel Hilfe habe ich es geschafft, ich bin...
Sternenblume - 8. Jul, 14:56
Ihr lebt Euer Leben
aus dem ich ausgeschlossen bin. Letztens habe ich Dir,...
Sternenblume - 8. Jul, 14:53
Kein Zuhause
Thema Wohnungssuche ist leider immer noch aktuell ......
Sternenblume - 8. Jul, 14:45
Ich wünsch' dir,...
Ich wünsch' dir, dass es klappt! Dass du was findest,...
Hoffende - 4. Dez, 23:06
Feige aber doch getraut
indirekt - per sms :( dass ich doch wieder die Wohnungssuche...
Sternenblume - 3. Dez, 00:37

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Free Text (2)

Web Counter-Modul

Archiv

Juli 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
17
18
19
20
21
22
26
27
 
 
 
 


moon info

Suche

 

Status

Online seit 4210 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Jul, 14:56

alltägliches Chaos
auf meinen Tisch und in meine Töpfe geschaut
boah, diese Familie
Bücher
Der Weg aus den Schulden
Fun
Für Dich, für Euch
Gedicht
Gut gemacht!
Licht und Schatten
nachdenklich
nachdenklich und traurig
private Gedanken und Träume
Schönes
sonstiges
Sport
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren