24
Jul
2008

Amerikanischer Kartoffel-Thunfischauflauf

letztens bei der Essensausgabe wurde so eine Fix-Tüte vergeben mit dem Hinweis dass es super lecker schmecken soll ... aha - amerikanischer Kartoffel-Thunfisch-Auflauf ... klingt zwar nicht so wirklich lecker - aber neugierig bin ich schon und ich brauch auch wieder kein Geld für Essen ausgeben da ich die nötigen Zutaten auch noch da habe *g* also dann wird es einfach mal heute ausprobiert ob der Geheimtip wirklich was taugt.
Das finde ich immer irgendwie "bereichernd" ... durch die Essensausgabe lern ich Dinge kennen - die ich bis dahin noch nicht kannte und probier halt Neues aus was ich sonst nicht kaufen würde. Manchmal ist es gut - manchmal halt nicht - ab wenn es nicht so gut war - dann hat es auch nichts gekostet und war halt mal einen Versuch wert *g* und beim nächsten Mal bin ich halt schlauer *hihi*
Na und lange brauch ich dafür auch nicht in der Küche stehen was mir zur Zeit auch sehr entgegen kommt ;-)

noch ziemlich ko

irgendwie schlaucht mich der Alltag ... ich bring die Kids zum Ferienprogramm weil mir die Kreuzung zu gefährlich und groß ist und der Weg hin und zurück schafft mich schon ... ich hab weiterhin Schmerzen bei fast jeder Bewegung aber komme schon mal ohne Schmerzmittel aus (bin halt auch nicht so der Schmerzmittelfan).
Leider musste ich heute den Termin bei meinem Orthopäden absagen wegen der Blockaden in den Sprunggelenken - ich weiß nicht wie ich dort hin kommen soll ... kein Auto, mit Roller tut es einfach zu weh bei den Erschütterungen durch die Pflastersteine und zu Fuß mit den öffentlichen ist es mir zu anstrengend - leider hab ich einen neuen Termin erst Ende September bekommen :-( so ein Mist ... hab auch keine Kohle für ein Taxi und meinen Schwager wollt ich nicht fragen (er ist Taxifahrer). Hab heute meiner Schwester auch erst per Mail geschrieben dass ich zwei OP*s hatte (wir halten einen laschen Mailkontakt und verschicken uns manchmal so Spaßmails). Seltsamerweise ist mir heute aufgefallen dass sie fast gar nichts aus meinem Privatleben weiß was mich wirklich bedrückt. Von den OP*s erzählte ich nix, von meinen Geldproblemen sag ich nix und hab sie auch noch nie um Geld gebeten und würde auch nicht auf die Idee kommen, von meinen Problemen innerhalb der Schwiegerfamilie weiß sie nix. Uns verbinden die Kindheitserfahrungen die für uns beide sehr prägend gewesen sind - aber sonst verbindet uns irgendwie nicht so viel ... sie hält mich ja auch für faul und findet es ne Frechheit dass ich auch noch Geld vom Staat kassiere etc. Keine Ahnung - sie ist mir zwar die liebste die ich aus meiner Herkunftsfamilie habe - aber irgendwie hätte ich gerne eine etwas verständnisvollere Schwesterverbindung.
Ja, was gibt es sonst noch ... ärgerlich nun so lange wegen der Beschwerden auf die ärtzliche Behandlung zu warten ...
Am Samstag soll zum Abschluss des Ferienprogramms gegrillt werden - ich freu mich zwar einerseits drauf - andererseits hab ich schon wieder Bedenken was das kosten soll (da Essen mitgebracht werden soll) und ob ich das so lange aushalten kann mit dem Sitzen und der Schmerzen :-(
Am Sonntag ist bei uns in der Nähe ein Straßenfest - ich möchte dort gerne hin und hab es den Kindern auch versprochen - da wir ja eh fast gar nix in den Ferien machen können :-( bin aber wirklich schon wieder mächtig am Rudern wie ich das wieder machen soll da erst am Donnerstag wieder Geld kommt ... shit! Mit 15 Euro muss ich mindestens rechnen. Dann heisst es nur noch von Mo - Do irgendwie rumkommen - dann hab ich für eine Woche Geld und dann geht der ganze Mist wieder von vorne los - ausharren bis zum Kindergeld - vom Kindergeld ausharren bis zum ALGII.
Mein Mann soll einen Kurs machen durch den er dann Chancen hätte einen Job zu kriegen - der Job wäre leider wieder im Sicherheitsbereich was mir nicht so ganz recht ist und ich weiß nicht ob sich das dann finanziell lohnt und ob er überhaupt diesen Kurs packt. Aber falls es gut geht - dann wären wenigstens Aussichten auf finanzielle Änderungen in Sicht - bei mir dann letztendlich erst Anfang nächsten Jahres weil ich bis dahin noch wegen der Weiterbildung nicht mehr Geld bekomme ... aber vielleicht wird im Jahr 2009 alles anders? Das wäre fast zu schön um wahr zu sein ...
Heute früh hat mein Mann vergessen mir die Heparinspritze zu geben - ich hab es versucht - schaff es aber nicht selbst mich zu überwinden ... diese Spritzen sind so stumpf ... nun muss ich warten bis er nachher wieder kommt und dann hab ich beide Spritzen noch vor mir ...
Morgen früh bring ich wieder die Kids und danach geh ich gleich zum Verbandswechsel. Mal sehen wie es aussieht.
logo

meine Welt in dieser Welt

-Counter

href="http://www.searchandgo.com/geo/">Visitor locations

Aktuelle Beiträge

Im Insolvenzverfahren
mit ganz viel Hilfe habe ich es geschafft, ich bin...
Sternenblume - 8. Jul, 14:56
Ihr lebt Euer Leben
aus dem ich ausgeschlossen bin. Letztens habe ich Dir,...
Sternenblume - 8. Jul, 14:53
Kein Zuhause
Thema Wohnungssuche ist leider immer noch aktuell ......
Sternenblume - 8. Jul, 14:45
Ich wünsch' dir,...
Ich wünsch' dir, dass es klappt! Dass du was findest,...
Hoffende - 4. Dez, 23:06
Feige aber doch getraut
indirekt - per sms :( dass ich doch wieder die Wohnungssuche...
Sternenblume - 3. Dez, 00:37

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Free Text (2)

Web Counter-Modul

Archiv

Juli 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
17
18
19
20
21
22
26
27
 
 
 
 


moon info

Suche

 

Status

Online seit 4210 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Jul, 14:56

alltägliches Chaos
auf meinen Tisch und in meine Töpfe geschaut
boah, diese Familie
Bücher
Der Weg aus den Schulden
Fun
Für Dich, für Euch
Gedicht
Gut gemacht!
Licht und Schatten
nachdenklich
nachdenklich und traurig
private Gedanken und Träume
Schönes
sonstiges
Sport
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren