24
Sep
2011

etwas ruhiger

seltsam, nachdem ich nun meinen langen Beitrag verfasst hatte und eine kurze Pause einlegte, fühlte ich mich irgendwie besser, ruhiger und etwas gelassener. Es hat mir wohl geholfen, meine Gedanken und Gefühle der letzten Tage etwas zu sortieren und sie in Worte zu fassen. Jetzt hab ich jedenfalls das Gefühl, dass das Tief, welches gestern seinen Höhepunkt (oder besser gesagt seinen Tiefpunkt) hatte, überwunden ist und es wieder aufwärts geht. Ein schönes und befreiendes Gefühl. Nicht mehr in dieser Hölle aus Trauer und Verzweiflung festzustecken sondern wieder die Sonne, die gerade durch mein Fenster scheint, wahrzunehmen und auch wieder einen kleinen Sonnenstrahl in meinem Herzen zu fühlen :-)
logo

meine Welt in dieser Welt

-Counter

href="http://www.searchandgo.com/geo/">Visitor locations

Aktuelle Beiträge

Ich wünsch' dir,...
Ich wünsch' dir, dass es klappt! Dass du was findest,...
Hoffende - 4. Dez, 23:06
Feige aber doch getraut
indirekt - per sms :( dass ich doch wieder die Wohnungssuche...
Sternenblume - 3. Dez, 00:37
Das Treffen
ja - ich habe meine jüngere Tochter wieder gesehen...
Sternenblume - 3. Dez, 00:34
Liebe Hoffende, leider...
Liebe Hoffende, leider funktioniert das mit dem eigenen...
Sternenblume - 3. Dez, 00:30
Hey, ich bin zum ersten...
Hey, ich bin zum ersten Mal über dein Blog gestolpert...
Hoffende - 30. Nov, 01:17

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Free Text (2)

Web Counter-Modul

Archiv

September 2011
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 3 
 4 
 5 
 7 
 8 
 9 
10
11
13
14
16
17
18
19
20
21
22
23
25
26
27
28
30
 
 
 


moon info

Suche

 

Status

Online seit 3994 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 4. Dez, 23:06

alltägliches Chaos
auf meinen Tisch und in meine Töpfe geschaut
boah, diese Familie
Bücher
Der Weg aus den Schulden
Fun
Für Dich, für Euch
Gedicht
Gut gemacht!
Licht und Schatten
nachdenklich
nachdenklich und traurig
private Gedanken und Träume
Schönes
sonstiges
Sport
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren