21
Mrz
2009

Laptop zum Geburtstag?

die freundin meiner töchter ist 12 geworden und bekam von ihren eltern einen laptop zum geburtstag ... ist das normal??? echt ... kopfschüttelnde grüße

diesen monat echt ins schleudern geraten ...

ich hab die überweisungen vom konto meines mannes gemacht - das war jetzt zum ersten mal so - nun, ich habe GEDACHT ich überweise ... dabei habe ich nur die Vorlagen angelegt - die TANs eingegeben und für mich war die Sache dann erledigt, das restliche Geld hab ich gezogen und - selbstverständich - ausgegeben ... blöderweise sind mehrere überweisungen nicht raus ... nun kann ich diesen monat weder den hort, noch telefon bezahlen ... geht also alles nächsten monat dann doppelt raus - also häng ich nächsten monat auch wieder total in den seilen ... aber wenigstens ist ab nächsten monat ja keine waschmaschinenrate mehr fällig ... theoretisch also 50 euro mehr. praktisch wird es sicher anders aussehen - so ein mist ... bei den nächsten überweisungen muss ich echt ganz genau aufpassen, damit mir das nicht nochmal passiert!!!

das Leben als Außenseiter

beim begleiten der klasse meiner jüngeren tochter fiel mir folgendes auf:
in der klasse (4.) ist ein mädchen mit deutsch / indischer herkunft. sie ist wahnsinnig groß (schon einen kopf größer als ich und ich bin 171 cm). damit ist sie schon alleine optisch auffallend. dann ist das mädchen irgendwie lernbehindert. mir fiel auf, dass sie meist alleine steht, die kinder mit ihr nix zu tun haben wollen, keiner sie mag und oft wird sie geärgert :-(
das hat mich total traurig gemacht, denn ich weiß, wie das ist.

ich war als kind auch immer eine außenseiterin. ich hatte total alte und unmoderne klamotten an, durfte keine freundinnen haben, hatte einen langen und total altmodischen zopf etc. ich wurde gehänselt, geärgert, verhauen, ausgelacht ... keiner wollte mich in der mannschaft beim schulsport haben ... es wurde sofort ein gesicht gezogen, wenn ich einer mannschaft zugeteilt wurde - ich blieb natürlich immer zuletzt übrig ... das hatte schon einen starken einfluss auf meine kindheit - ich war so oft traurig, hab geweint und wollte einfach so sein, wie die anderen kinder ... aber es ging nicht, ich durfte nicht ...

jedenfalls hat mich dieses mädchen stark an meine eigene kindheitssituation erinnert ... nun haben sich die eltern auch noch getrennt und sie hat schon seit langem keinen kontakt zu ihrer mutter ...
als ich mit bekam, wie meine tochter auch sehr unfreundlich zu ihr war - erzählte ich ihr dann später zu hause von mir und meiner kindheit und versuchte bei ihr verständnis für dieses mädchen zu wecken und sie solle sich mal vorstellen, wie es ist, wenn man anders als die anderen ist und keine freunde hat. sie muss sich ja nicht mit ihr befreunden - nein, so was kann man nicht erzwingen - aber ich möchte, dass meine tochter nicht bei so gemeinen hetzjagdten mit macht.

flucht auf die couch

boah, mein mann kann ja manchmal schnarchen *argh* also hab ich dann in den sehr frühen morgenstunden die flucht auf die couch vorgezogen - gemeinerweise find dann die katze an zu spielen *boah* - eine verschwörung gegen meinen schlaf also auf voller´länger :(

bin also - wieder einmal - nicht wirklich ausgeruht. ich habe heute im kindertraining wieder assistiert. es waren 3 kleine weißgurte da ... ich kam mir vor, wie eine entenmama, der drei kleine kücken folgen *hihi*

meine schwester hat wohl ihre zweite prüfung (hörprüfung und anschließende verständnisfragen) nicht geschafft ... hmmm ... sie ist sicher total frustriert - insbesondere, weil sie ja die erste prüfung (leseverständnis) relativ gut abgeschlossen hatte ...

jetzt ist mein mann zu seinem "freund", die mädels sind auf einem geburtstag und ich werde mich - juhuuuu - gleich auf mein nächstes thema zum lernen stürzen - kann es eigentlich kaum erwarten ... oh noo noo noo :-( thema heute : Versicherungswesen

die sonne scheint und hebt meine stimmung wenigstens ein bisschen ;-)

ach ja, es gab heute ein riesengeheule --- das eine ohrläppchen meiner kleinen hat sich entzündet und war vereitert ... sie hat ganz dolle geweint - ich hab die unechten ohrringe raus gemacht, versucht soviel eiter wie möglich zu entfernen, alles immer schön mit teebaumöl desinfiziert und dann noch versucht einen ohrring wieder rein zu machen ... ich denke mal, sie verträgt einfach keinen modeschmuck ... also müssen dann irgendwann echte ohrringe her :-( (gold und silberschmuck ist ja nicht gerade billig *heul* - und sie trägt so gerne ohrringe - jetzt hat sie wieder die vom ohrlochstechen drin). hoffentlich heilt alles gut ab ... sie hat ja bald geburtstag - ich werde - wenn meine schwester fragt, was sie schenken kann - ohrringe sagen. vielleicht kann ich ja auch das eine oder andere schnäppchen bei ebay machen. ich hatte als kind leider auch lange probleme mit modeschmuck - das hat sich aber zum glück gelegt und nun kann ich alles tragen.
logo

meine Welt in dieser Welt

-Counter

href="http://www.searchandgo.com/geo/">Visitor locations

Aktuelle Beiträge

Im Insolvenzverfahren
mit ganz viel Hilfe habe ich es geschafft, ich bin...
Sternenblume - 8. Jul, 14:56
Ihr lebt Euer Leben
aus dem ich ausgeschlossen bin. Letztens habe ich Dir,...
Sternenblume - 8. Jul, 14:53
Kein Zuhause
Thema Wohnungssuche ist leider immer noch aktuell ......
Sternenblume - 8. Jul, 14:45
Ich wünsch' dir,...
Ich wünsch' dir, dass es klappt! Dass du was findest,...
Hoffende - 4. Dez, 23:06
Feige aber doch getraut
indirekt - per sms :( dass ich doch wieder die Wohnungssuche...
Sternenblume - 3. Dez, 00:37

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Free Text (2)

Web Counter-Modul

Archiv

März 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 5 
 9 
12
16
 
 
 
 
 
 


moon info

Suche

 

Status

Online seit 4210 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Jul, 14:56

alltägliches Chaos
auf meinen Tisch und in meine Töpfe geschaut
boah, diese Familie
Bücher
Der Weg aus den Schulden
Fun
Für Dich, für Euch
Gedicht
Gut gemacht!
Licht und Schatten
nachdenklich
nachdenklich und traurig
private Gedanken und Träume
Schönes
sonstiges
Sport
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren