11
Feb
2009

Immer noch standhaft geblieben

ja, gestern abend war der Wunsch nach einer Zigarette stark. Ich saß auf der Couch, trank ein Gläschen Rotwein und mein Mann drehte sich gerade eine Zigarette ... hmmmmm ... ich wäre fast schwach geworden ... besann mich dann aber weil ich mir dachte, dass die Zigarette sicher eklig schmecken würde und nicht so, wie sie halt schmeckt, wenn man raucht ... ist bei mir so, man denkt, dass die Zigarette so schmeckt, wie man sie in Erinnerung hat - aber wenn man ne Weile nicht geraucht hat, dann schmeckt das einfach nur scheußlich.
Mein Mann rauchte dann und selbst der Rauch war schon eklig ... boah, möchte echt wissen, wann das Verlangen ganz weg ist ...

Blaugurtprüfung steht an

ja, zweimal habe ich mich vor dieser Prüfung "gedrückt". Beim ersten Mal war ich nach der OP noch nicht so fit ... beim zweiten Mal habe ich die Prüfungsgebühr nicht gehabt.
Nun gibt es allerdings Probleme, denn der Trainer will sich vom zuständigen Großmeister trennen - somit kann dieser mir die Prüfung nciht abnehmen.
Ich möchte aber endlich diesen neuen Gurt haben ... Blau ist einfach eine schöne Farbe ;-) und meine letzte Prüfung ist über ein Jahr her ... also definitiv Zeit für die nächste Stufe.
Mein Trainer bot mir an, dass er mir diese Prüfung abnehmen könne wenn ich Vertrauen zu ihm habe ... ich bejahte.
Letztens erwähnte er noch einmal das mit dem Vertrauen ... da wurde ich etwas stutzig ...
es könnte a) bedeuten, dass ich ihm zutraue, dass er - auch wenn er kein Großmeister ist - entscheiden kann wer die Prüfung macht und er in der Lage ist diese Prüfung zu machen oder b) er macht andere Dinge, die sonst nicht in der Prüfung vorkommen ... und zwar vermute ich schwere Sachen ... damit ich richtig "hart rangenommen" werde in dieser Prüfung und bis an meine Grenzen gehe damti ich hinterher ganz dolle stolz auf mich sein kann und mir mit viel Respekt diesen Gurt dann verdient habe ... ich habe letzteres vermutet ... und dass ich das Vertrauen dann in ihn habe, dass er ja weiß, was er von mir fordern und verlangen kann, da er mich ja gut kennt ...
heute war ich im Training und er erwähnte schon die bevorstehende Prüfung ... Termin wird überraschend dann spontan festgesetzt werden ... und wir übten heute Messerkampf. Etwas, was bisher in keiner Prüfung beim Großmeister dran kam ... er machte das für MICH für MEINE Prüfung als Wiederholung ... ups ... also doch ... das was ich "befürchtet" habe ... meine Prüfung wird also anders als die anderen und vermutlich auch umfangreicher und schwieriger ... puh ... und wir trainieren seit zwei Tagen auch Freikampf gegen zwei Gegner ... das war auch eher die Ausnahme in den Prüfungen zum Blaugurt beim Großmeister ...

Noch immer keinen Schritt weiter

ich warte noch auf die Einladung zum Infoabend, der ja Pflicht ist, für die Einleitung des Insolvenzverfahrens ... mal sehen, wie lange die AWO bei dem großen Andrang braucht :-(

Immer Ärger mit dem Müll

wir sind insgesamt jetzt Mietparteien im Haus ... ABER wir haben nur 1 Mülltonne a 120 (oder sind es 240?) Liter, die 2 x pro Woche geleert wird. VIEL zu wenig ... theoretisch haben wir noch ne Biotonne - in der liegt aber MÜLL, theoretisch haben wir noch eine Pappe und Papiertonne, die VOLL ist mit Pappe - aber die wird gar nicht abgeholt weil PAPPE drin ist, wo der gelbe Punkt drauf ist ... und wo gelber Punkt drauf ist, muss es hier wohl in die gelbe Tonne. Diese haben wir aber nicht mehr weil die Mitmieter immer zu blöde waren dort nur das rein zu machen, was dort reingehört - folglich wurde die Tonne nach mehrmaligem Abmahnen eingezogen. Ich bin seit Jahren im Haus dahinter und habe den Vermieter mehrfach angeschrieben, angesprochen ... nun bin ich es echt leid. Ich habe heute beschlossen meinen Müll einfach in blaue Säcke zu packen und neben die volle Mülltonne zu stellen - sollen sich die anderen Mieter auch mal kümmern und beschweren. Ich wollte eigentlich gelbe Säcke von der BSR kostenlos abholen und darin dann mit dem Punkt sammeln und hoffen, dass ALBA die Säcke mitnimmt - ABER die nehmen die Säcke nur außerhalb der City mit ... so was blödes!!!

Meinen Mäusen geht es zum GLück wieder besser :-) und ich geh mal davon aus, dass sie morgen wieder zur Schule können.

kranke Kinder

da hatte ich echt mal ne Nacht, in der ich gut eingeschlafen bin und schön tief schlummerte *g* und natürlich werden Kinder in solchen Nächten krank. Jedenfalls klagten beide über Übelkeit und Bauchweh - die kleinere jedoch richtig doll ... also mit viel Schlaf war dann nix mehr. Als die Maus dann bei mir im Bett war wurde es fast schlagartig besser :-) ich vermute mal die haben irgendsowas wie nen Virus. Heute morgen hab ich beide zuhause gelassen - die größere hat nun noch Halsweh :-( super!
logo

meine Welt in dieser Welt

-Counter

href="http://www.searchandgo.com/geo/">Visitor locations

Aktuelle Beiträge

Ich wünsch' dir,...
Ich wünsch' dir, dass es klappt! Dass du was findest,...
Hoffende - 4. Dez, 23:06
Feige aber doch getraut
indirekt - per sms :( dass ich doch wieder die Wohnungssuche...
Sternenblume - 3. Dez, 00:37
Das Treffen
ja - ich habe meine jüngere Tochter wieder gesehen...
Sternenblume - 3. Dez, 00:34
Liebe Hoffende, leider...
Liebe Hoffende, leider funktioniert das mit dem eigenen...
Sternenblume - 3. Dez, 00:30
Hey, ich bin zum ersten...
Hey, ich bin zum ersten Mal über dein Blog gestolpert...
Hoffende - 30. Nov, 01:17

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Free Text (2)

Web Counter-Modul

Archiv

Februar 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 4 
12
15
16
18
19
21
 
 


moon info

Suche

 

Status

Online seit 3997 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 4. Dez, 23:06

alltägliches Chaos
auf meinen Tisch und in meine Töpfe geschaut
boah, diese Familie
Bücher
Der Weg aus den Schulden
Fun
Für Dich, für Euch
Gedicht
Gut gemacht!
Licht und Schatten
nachdenklich
nachdenklich und traurig
private Gedanken und Träume
Schönes
sonstiges
Sport
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren