22
Jun
2006

nachdenklich und ein wenig traurig

schon bald hab ich endlich Urlaub, langersehnt und hart verdient (obwohl ich arbeitlos bin hab ich den nicht minder nötig). Wir fahren (wieder einmal) in den Schwarzwald zu meiner Freundin. So brauchen wir nur Benzin hin und zurück ausgeben und halt Essen und Trinken was wir dort verbrauchen. Vorausgesetzt, wir finden noch vernünftige Reifen bis zur Abfahrt.
Was macht mich dennoch etwas traurig? Ich bin dann nur noch ca. 30 Minuten von meiner ehemals allerbesten Freundin entfernt. Meine Seelenschwester. Nur noch 30 Minuten. Das ist schon sehr , sehr nah, denn sonst haben wir keine Gelegenheit uns mal zu sehen, da sie in der Schweiz wohnt. Aber leider ist diese Freundschaft inzwischen beendet und ich bin dort sicher nicht mehr willkommen, möchte auch nicht dort einfach auftauchen ohne Einladung. Wäre ihr sicherlich nicht recht. Wir haben uns nur einmal gesehen und das ist jetzt nun genau 1 Jahr her.

total daneben

gestern war Training im Park, es war sehr schön, so grün, kaum ein Mensch nur Vogelzwitschern, das Gras unter den Füßen ... ja, war sehr gemütlich, dann noch mit dem Rad hin und zurück gefahren, also hatte ich gestern über 2 Stunden Sport gehabt.
War danach total ko und hab mich hingelegt über den Nachmittag.
Gestern abend kam R. vorbei, brachte Bücher, Micky Maus Hefte, einen Talerbaum und noch andere Dinge mit *freu* wir machten uns einen gemütlichen Videoabend.
Heute nacht hab ich dann wieder schlecht geschlafen und mal wieder vom Taekwondo geträumt-diesmal vom Großmeister und einer Prüfungssituation. Hmmm.
als ich aufstand war mir heute früh total schwindelig, hab meinen Kreislauf echt nciht auf die Reihe bekommen :-(
hab auch nur die Kleine zur Schule gebracht, die große mußte alleine gehen. Als ich zu Hause war hab ich mcih also wieder hingelegt, aber schlafen ging nicht mehr, war zu warm, zu laut, zu hell ...
jetzt hol ich gleich die kids wieder von der schule ab und bin immer noch nicht wirklich bei mir :-(
die kleine hat heute noch ergo - ich glaub mein mann muß die heute mal alleine fahren. ich geh dann ab 16.30 mit ihr zum Kinderdoc um die Schwimmbescheinigung zu holen, mal sehen wie lange da die Wartezeit heute ist.
Meine Freundin konnte ich leider heute auch nicht anrufen :-( wir haben schon gestern nciht miteinander reden können aber heute war mir nicht nach quatschen, einfach nur ruhen ...
logo

meine Welt in dieser Welt

-Counter

href="http://www.searchandgo.com/geo/">Visitor locations

Aktuelle Beiträge

Im Insolvenzverfahren
mit ganz viel Hilfe habe ich es geschafft, ich bin...
Sternenblume - 8. Jul, 14:56
Ihr lebt Euer Leben
aus dem ich ausgeschlossen bin. Letztens habe ich Dir,...
Sternenblume - 8. Jul, 14:53
Kein Zuhause
Thema Wohnungssuche ist leider immer noch aktuell ......
Sternenblume - 8. Jul, 14:45
Ich wünsch' dir,...
Ich wünsch' dir, dass es klappt! Dass du was findest,...
Hoffende - 4. Dez, 23:06
Feige aber doch getraut
indirekt - per sms :( dass ich doch wieder die Wohnungssuche...
Sternenblume - 3. Dez, 00:37

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Free Text (2)

Web Counter-Modul

Archiv

Juni 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 


moon info

Suche

 

Status

Online seit 4509 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Jul, 14:56

alltägliches Chaos
auf meinen Tisch und in meine Töpfe geschaut
boah, diese Familie
Bücher
Der Weg aus den Schulden
Fun
Für Dich, für Euch
Gedicht
Gut gemacht!
Licht und Schatten
nachdenklich
nachdenklich und traurig
private Gedanken und Träume
Schönes
sonstiges
Sport
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren