12
Mrz
2006

Mal ne Frage an Euch

Huhu @ all ...

also so langsam füllen sich ja meine Favoriten mächtig gewaltig, ich sehe aber auch bei Euch ganz viele ...

Wie blickt ihr denn überhaupt noch bei so vielen durch?

Wie könnt ihr die ganzen Blocks auseinander halten? (okay, ich mein jetzt nicht die Blogs von Menschen die man real kennt, also Familie oder so) sondern die von wildfremden?

Lest ihr wenn ihr ein neues blog interessant findet das ganze Blog durch um den Durchblick zu bekommen? Oder steigt ihr einfach zwischen durch ein?

Ich hoffe ja dass ich Euch alle nicht verwechsel und durcheinander bringe, einige von Euch haben ja auch noch mehrere blogs *uff* *fg*

Aber ich find es interessant was ihr so schreibt, tröstet mich auch, weil auch andere ähnliche Probs zu haben scheinen wie ich ...

Was findet ihr so gut an anderen Blogs? Warum lest ihr da mit? wieviele habt ihr in den favoriten?

So, das wollt ich einfach mal schreiben *g*

@ Veela ! MORGEN SPORT MACHEN!!! *fg*

es schneit immer noch

Stimmung: so weit gut
Musik: grad keine

ohhh ...

heute konnt ich den Kindern das Schlittenfahren nicht mehr abschlagen und so gingen wir dann nach dem Sonntagsmärchen los.

Mami friert natürlich als erste, hat kalte Füße und dann irgendwann keine Nerven mehr *g*

sind dann nach 2 Stunden wieder heim gedackelt, die Kids spielten noch etwas im Hof während ich dann das Essen kochte.

Jetzt sind sie wieder einmal unten bei der Nachbarin *die Arme*

Bald werden die zwei in die Dusche geschmissen und dann geht es auch in gar nicht mehr so entfernter Zeit ins Bett *juhuuuuu*

Ich hab zur Zeit echt ein Prob mit Fruchtfliegen, ich werd die Viecher einfach nicht los, hab doch gar nicht so viel Obst offen rumzustehen, oder heissen die Fruchtfliegen weil sie so fruchtbar sind? *sfg*. Nun renn ich 3 mal am Tag mit dem Staubsauger durch die Küche und saug alle auf die ich sehe, irgendwann muss ich die doch mal alle erwischen *nerv*

ach ja, mein Schatzi hat gestern doch eine Zigarette geraucht, okay, waren 3 Züge *g*, das blöde ist, man fühlt sich ohne Zigarette am Anfang total scheiße und wenn man dann ein paar Züge genommen hat schmecken die noch nicht mal und es wird einem schlecht. So oder so doof *g* na ich hoffe er hält morgen auf Arbeit durch, alle Kollegen rauchen. Heute abend will er Wasserpfeife rauchen, die bekommt ihm sicherlich besser als normale Zigaretten.

@Blue, @ hoffnung

Blue, dich hab ich nicht im icq erwischt wegen den Bildchen ... mach im Moment auch meinen Laptop platt, der streikt total, bin also erst mal auch nicht über icq erreichbar

Hoffnung, ich muss mal zusehen wann ich deine Tochter deswegen anhaue, will das auch gemütlich auf dem Laptop machen

mal sehen, wen ich zuerst erwische *g* aber lieben Dank für die Hilfsangebote ...

nächste Woche im Horoskop

na mal sehen, wie die nächste Woche ausschaut *g* ich find es ja mal ganz witzig das auch zu vergleichen, also zu sehen, was zutrifft ...

Wochenhoroskop

vom 13.3.2006 bis 19.3.2006

Das richtige Maß finden

Die Sonne begleitet Merkur durch das Zeichen Fische und bremst und behindert Sie zusätzlich. Es ist ganz wichtig, dass Sie sich zurückhalten, nicht zu viel aufbürden und sich selbst bremsen. Tun Sie es nicht, dann tun es stellvertretend die Planeten für Sie. Keine großen Entscheidungen also, keine Verträge und auch sonst keine Aktionen, die zum Gelingen Fortunas Beistand brauchen. Bleiben Sie eher bei der Routine und machen Sie sich bewusst, dass diese Zeit eine Phase der Korrekturen und der zweiten Chance ist.

In der Wochenmitte wirkt vor allem der Jungfrau-Vollmond auf Sie. In Ihrem 12. Solarhaus stehend sorgt er für eine sehr spezielle Stimmung.

Sie sind zwischen Dienstag und Donnerstag hellhörig, feinfühlig und sensibel. Sie scheinen magische Sinne zu haben und sind empfänglich für Themen, die Sie sonst eher abweisen. Sie sind z. B. offen für Spiritualität im weitesten Sinne und würden sich auch mit verwegenen Methoden mehr um Ihren Körper, Ihre Gesundheit kümmern.

Am Montag starten Sie mit dem Mond im 12. Solarhaus in die Woche und sind entsprechend wackelig auf den Beinen. Da Uranus und Mars sich ebenfalls mit diesem Mond verbinden, geht es Ihnen nervlich nicht besonders gut an diesem Tag. Sie sind irgendwie am Ende, neigen wegen Kleinigkeiten überzureagieren und würden sich am liebsten verkriechen. Auch abends bleibt die Stimmung schlecht bei Ihnen. Kümmern Sie sich um sich, sagen Sie Verabredungen ab und meiden Sie in Ihrem genervten Zustand den Kontakt zu anderen.

okay morgens war ich total matschig, aber es ging im Laufe des Tages, nach dem Training abends war ich dann doch etwas durch den Wind und hatte Konzentrationsschwierigkeiten, aber ganz so schlimm war es nicht, wie prophezeit *g*

Am Dienstag liegt Vollmond-Stimmung in der Luft. Sie sind nervös, gereizt und fahrig. Merkur und Jupiter verbinden sich außerdem in einem Trigon. Jupiter will, dass Sie expandieren, heute etwas auf die Beine stellen und Merkur verhindert das gekonnt. Was ist das Ergebnis? – Sie wissen nicht mehr, wo oben und unten ist, verlieren den Überblick völlig und tappen vielleicht in eine handfeste Fehlerquelle. Auf der inneren Ebene spielen sich aber auch durchaus schöne Dinge ab. Der Vollmond bringt Ihnen neue Werte in Ihr Leben. Angeregt durch den Mond sehnen Sie sich nach Zugehörigkeit, vielleicht sogar nach einer Familie und entwickeln gesteigerten Wert, einer Gruppe anzugehören. Diese Impulse werden jetzt geweckt, diese Impulse nehmen jetzt einen Anfang. Beginnen Sie damit am Dienstag abend. Laden Sie ein paar nette Menschen ein.

na der erste Teil stimmt bisher, bin nervös, gereizt und fahrig und müüüüüüde, mal sehen, wie der Tag weiter geht ...
na so schlimm wurde der gestrige Tag ja zum Glück nicht mehr *g*

Am Mittwoch müssen Sie eine Mondpause überstehen, die sich bis 12.14 Uhr hinzieht. Sie sind in dieser Zeit besonders schwach, da sich der Mond auf den Eintritt in Ihr Zeichen vorbereitet. Lassen Sie alles liegen, unternehmen Sie auf gar keinen Fall irgendwelche Aktionen, bei denen Sie das Wohlwollen anderer Menschen bräuchten. Es wird Ihnen nämlich nicht entgegengebracht. Auch körperlich anstrengende Arbeiten sollten Sie in dieser Zeit nicht tätigen. Sie sind bereits überanstrengt, bevor Sie anfangen. Dafür holen Sie am Nachmittag auf. Der Mond ist dann in Ihrem eigenen Zeichen angekommen und bringt Ihnen unendliche Power und Sicherheit.

*lach,* wie motivierend *g* mist, ich hab noch knapp eine Stunde bis 12.14 oh jeeeehhhhh *fg*
Na dann freu ich mich auf jeden Fall auf den Nachmittag und die vorhergesagter POWER!!!

Am Donnerstag heißt es: Finger weg von großen Entscheidungen! Sie lassen sich etwas andrehen, sich zu etwas hinreißen, was Sie danach bereuen. Jupiter und Neptun sind für diese Trübung der Vernunft verantwortlich.

Am Freitag verbinden sich dann Sonne und Pluto in einem Quadrat. Das sorgt für verbale Entgleisungen in der Arbeit. Sie lassen sich viel zu leicht provozieren und fühlen sich wegen jeder Kleinigkeit auf den Schlips getreten und reagieren heftig.

Am Samstag wirken diese Energien nach und zerstören Ihnen das Wochenende dadurch ein wenig. Leider. Sie sollten sich einfach nur erholen und einmal halblang machen.

Am Sonntag wirken Merkur und Mars, Spannungen beherrschen diesen Tag. Wir alle provozieren uns gegenseitig, aus jedem kleinen Anlass kann sich ein großer Streit entwickeln. Waagen leiden darunter sehr.

boah, Bewerbungen geschrieben

*staun* hab mich grad aus dem Bettchen gequält und die Morgenpost durchstöbert und tatsächlich 3 attraktive Jobs gefunden ... Bin sehr gespannt, ob einer von denen klappt.

Wer Lust und einen Daumen übrig hat darf den gerne ein wenig drücken *g*

Bis dann.

Euer Sternchen
logo

meine Welt in dieser Welt

-Counter

href="http://www.searchandgo.com/geo/">Visitor locations

Aktuelle Beiträge

Im Insolvenzverfahren
mit ganz viel Hilfe habe ich es geschafft, ich bin...
Sternenblume - 8. Jul, 14:56
Ihr lebt Euer Leben
aus dem ich ausgeschlossen bin. Letztens habe ich Dir,...
Sternenblume - 8. Jul, 14:53
Kein Zuhause
Thema Wohnungssuche ist leider immer noch aktuell ......
Sternenblume - 8. Jul, 14:45
Ich wünsch' dir,...
Ich wünsch' dir, dass es klappt! Dass du was findest,...
Hoffende - 4. Dez, 23:06
Feige aber doch getraut
indirekt - per sms :( dass ich doch wieder die Wohnungssuche...
Sternenblume - 3. Dez, 00:37

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Free Text (2)

Web Counter-Modul

Archiv

März 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 
 
 


moon info

Suche

 

Status

Online seit 4570 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 8. Jul, 14:56

alltägliches Chaos
auf meinen Tisch und in meine Töpfe geschaut
boah, diese Familie
Bücher
Der Weg aus den Schulden
Fun
Für Dich, für Euch
Gedicht
Gut gemacht!
Licht und Schatten
nachdenklich
nachdenklich und traurig
private Gedanken und Träume
Schönes
sonstiges
Sport
... weitere
Profil
Abmelden